Taekwondo-Schnuppertag an der Grundschule Wehr

 

Am Mittwoch, den 16.10.19, hatten alle 4 Klassen der Grundschule Wehr die Gelegenheit, die Sportart Taekwondo im Rahmen eines Schnuppertages näher kennenzulernen.

 

Herr Sebastian Kellner leitete als ambitionierter Trainer, mit dem Willen sich stets weiterzubilden und auf dem neusten Stand zu sein, dieses Event.

 

Durch das Vermitteln der inneren Ruhe, Genauigkeit und Präzision werden bestimmte Formenläufe geübt.

 

Dabei geht es um festgelegte Schritt- und Technikfolgen gegen imaginäre Gegner. Neben diesen beiden Säulen lernen die Schüler sich in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, als weitere feststehende Bestandteile im Taekwondo.

 

Es steigert die Kontrolle des eigenen Körpers und das Selbstbewusstsein erheblich. In einem Parcours wurden zunächst verschiedene Koordinationsübungen trainiert. Bei den anschließenden Übungen zur Selbstbehauptung (alleine und in Partnerübungen) erlernten die Schüler Verhaltensweisen, wenn sie von einer fremden Person angesprochen werden oder wenn sie sich aus einer Gefahrenlagebefreien müssen.

 

Der Abschluss-Leitspruch „Wir sind ein Team-Wir sind stark“ vermittelt den Schülern der Grundschule Wehr dauerhaft Gemeinschaftsgefühl und Stärke.

 

Herr Kellner schenkte der Schule für jede Klasse einen weißen Gürtel.

 

Nähere Informationen zur Sportart Taekwondo findet man auf der Homepage des TuS Niederoberweiler.

 

Für den ereignisreichen Tag danken wir herzlich!

 

Kellerei

56653 Wehr

 

Tel.-Nr.: 02636 / 7030

Fax-Nr.: 02636 / 800616

email: gswehr@brohltal-schulen.de